Als überzeugtes Kleidermädchen habe ich natürlich auch endlich das Dandelion Dress von Shhhout genäht. Mal wieder viel zu spät, der Schnitt liegt nämlich auch schon wieder seit zwei Jahren auf meiner Festplatte.

Das Dandelion Dress ist der Kleiderschnitt zum beliebten Dandelion Top. Das Kleid kommt ohne Raffung an den Seiten aus, bringt dafür aber wieder den super schönen Ausschnitt mit.

Ausgelegt ist der Schnitt wieder auf dehnbare Stoffe. Mit dem Schnittbogen bekommt ihr das Komplett-Paket: sämtliche Rocklängen sind mit Zentimeter-Angabe vorgegeben. Also nur noch mit Maßband abmessen und zuschneiden. Das finde ich großartig, irgendwie hauen „Knielänge“ und „Tunika“ bei mir nämlich selten hin.

Als Ausschnitt hast du die Wahl, zwischen dem weiten runden Ausschnitt und einer Kopfleiste. Ich habe mich das erste Mal für eine Knopfleiste entschieden. In der Anleitung bekommt ihr ein Fototutorial für eine Knopfleiste, die von beiden Seiten nahtverdeckt ist. Natürlich hatte ich auch den ein oder anderen Knoten im Kopf. Aber letztlich hab ich das auch geschafft. 🙂 Traut euch also unbedingt dran!

Ich hab mich für Jersey-Druckknöpfe entschieden. Die sind einfach schön dezent und nachher ganz still-tauglich mit einer Hand zu öffnen. Natürlich gehen auch kleine Knöpfe und Knopflöcher, jede so wie sie mag.

Die Rocklänge ist wie schon geschrieben auf dem Schnittmuster in Zentimeterschritten eingezeichnet. Ich bin 1,72m groß und habe mich für den Herbst/Winter für eine relativ kurze Variante entschieden (65cm). Ich mag das sehr mit einer dunklen Strumpfhose drunter. Eine Coverlock braucht man natürlich nicht unbedingt. Bevor ich eine hatte, habe ich den Saum einfach versäubert und mit der Zwillingsnadel festgenäht. Und selbstverständlich gibt es auch in diesem Schnitt auch wieder lange Ärmel.

Ich bin also bestens gerüstet. Der kürzeste Weg zum Schnittmuster geht hierlang. Den Stoff habe ich von Swafing: Matti Zweige und Blüten in der Farbe Burgundy.

Viel Freude beim nach-Nähen und Tragen!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.